Bereit für die grosse Tour

Nach 4 Flugstunden bin ich mitten in der Nacht, eigentlich eher gegen den Morgen, im Gästehaus Lóki in Reykjavik todmüde ins Bett gesunken. Am Morgen bei strahlend blauem (Foto 1) habe ich mit Raimund die letzten Einkäufe gemacht (Essen und Gas). Nach einer Pizza zum Mittag gings ans Packen, dann mit vollbeladenen Velos (Fotos 2 und 3) zum Busbahnhof. Nun sind wir bei schönster Abendstimmung mit dem Bus unterwegs nach Akureyri. Und morgen geht’s dann endlich richtig los…

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.