Wir sind Champions League!

Sechs lange Jahre mussten wir warten, nun ist es wieder soweit: Basel spielt nach 2002 zum 2. Mal im Club der Grossen mit. In der Gruppe mit dem Barça, Sporting Lissabon und Schachtjor Donezsk sollte der 3. Gruppenplatz, und damit das Überwintern im UEFA Cup, eigentlich drinliegen. Und träumen darf man natürlich auch von einem Weiterkommen in der CL, auch wenn wir im letzten Winter gegen Sporting keine Chance hatten.
Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf die 3 Heimspiele im jeweils ausverkauften Joggeli. Da werden Erinnerungen wach wie z.B. an das 2:2 gegen Valencia oder an das legendäre 3:3 gegen Liverpool, das dessen damaligen Trainer Gérard Houllier aus der Fassung und uns in die Zwischenrunde brachte…

3 Kommentare

  1. Hallo Beat

    Ja, ja heute steht etwas in der Zeitung von der grosse FCB spielt gegen den kleinen FCB.
    Da habe ich mich natürlich sofort gefragt, wer ist jetzt der Grosse und wer der Kleine… 😉

    Gruss
    Thomas

  2. Kopf hoch Olaf, die ersten 3 Punkte habt ihr nun ja souverän eingefahren und damit auch gleich die Abstiegsplätze verlassen. Gratulation!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.